zum Inhalt
Mit langer Belichtung fotgrafiertes Feuerwerk am Himmel. Es wirkt wie ein Gemälde in den Farben rot, lila und blau.

Feuerwerk am Himmel über Rosenheim | Foto: Jonas G.

Thema
Wissen
Redakteur | In
Jonas G.
Veröffentlicht
21.11.2019

Glitzerstaub, der die Lunge füllt
-

O'zapft is, Advent Advent und schon heißts Frohes neues Jahr!

 

Wenn der erste Glühwein getrunken wurde, freuen sich viele schon auf die Silvesternacht. Um Mitternacht werden nicht nur Sektgläser klingen, sondern auch die ersten Raketen in die Luft steigen und wunderschöne Bilder in den Himmel zeichnen. Aber sobald die Lichter erloschen sind, bleiben nur noch Rauch und Feinstaub zurück. Dann sollte man vor allem in Städten, wo besonders viel geschossen wird, nicht zu viel Atmen! Denn die Feinstaubbelastung an Neujahr ist extrem hoch und schädlich für Mensch und Natur.