zum Inhalt
Foto: Eine junge Frau und ein junger Mann arbeiten gemeinsam an einem Notebook

Am Computer für die Umwelt | Foto: EzRo

Thema
Umwelt
Redakteur | In
Gastredakteur|in WA
Veröffentlicht
17.07.2020

Gewinne den Energiezukunftspreis Rosenheim!

Alle Schüler in Stadt und Landkreis Rosenheim, die sich für Klima- und Umweltschutz einsetzen wollen, können heuer super Preise abräumen. Wie du mitmachen kannst, erfährst du hier im Video!

Hallo, ich heiße Amelie und engagiere mich gerne für die Umwelt. Zusammen mit einem Freund habe ich eine App für regionale Fahrgemeinschaften entworfen. Darüber habe ich auch im Video für den Preis der EzRo (Energiezukunft Rosenheim) erzählt. Bei unserer App geht es vor allem darum, einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Das ist genau in jetzigen Zeit sehr wichtig und garnichtmal so schwer.

Video: "Energiezukunftspreis Rosenheim" (Quelle: YouTube | Kanal Landkreis Rosenheim | vom 17.07.2020)

Der Video-Dreh war dann doch mehr Arbeit als wir gedacht hätten. Bis die Einstellung der Kamera, das Licht und die Umgebung passten und wir unseren Satz ohne Fehler gesagt hatten, ist schnell mal eine Stunde vergangen. Dafür haben wir viel dabei gelernt und hatten auch sehr viel Spaß.

 

Ihr könnt als Schulklasse, Schulgruppe oder einzelne Schülerinnen und Schüler mitmachen und für eine gute Projektidee warten Preisgelder in Höhe von bis zu 500,- €.

Euer Projekt kann auch eine Erfindung, Verfilmung, Aufführung, Forschungsarbeit oder etwas Anderes sein. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt, jedoch sollte das Ziel die Energie- oder Ressourceneinsparung, der Klima- oder Umweltschutz oder die Förderung der Wiederverwendung sein.

 

Bewerbt euch! Einsendeschluss ist der 20. November 2020.
Genaueres findet Ihr unter www.energiezukunftspreis.de

 

Amelie Bauer, 24, aus Schechen